Ferienhaus an der Adria

Ferienhaus an der Adria

Ferienhaus an der Adria: Urlaub am Meer mit herrlichen Küstenstädten kombinieren

ID 93265921 © Elisa Bistocchi | Dreamstime.comDie italienische Adriaküste mit ihren lang gezogenen Sandstränden und dem azurblauen Meer ist das perfekte Ziel für einen Ferienhausurlaub. Neben dem Sonnenbaden warten mit Surfen, Tauchen und Windsurfing aufregende Wassersportarten und zahlreiche Aktivitäten zur Freizeitgestaltung auf die Reisenden.

Nicht außer Acht zu lassen ist der kulturelle Aspekt an der Adriaküste: Die Lagunenstadt Venedig und die Metropolen Ravenna, Rimini, Triest, Jesolo, Caorle und Bibione sind mit ihren Sehenswürdigkeiten beliebte Ausflugsziele.

Das Adriatische Meer als Seitenbecken des Mittelmeers ist mit seinen sehr warmen und den niederschlagsarmen Sommern eine lohnende Reiseempfehlung. Das glasklare Wasser des Meeres, das in den warmen Jahreszeiten angenehme Temperaturen zwischen 23 und 28 Grad Celsius aufweist, und die feinsandigen Strände der Adria laden zum Verweilen ein. Die Badeorte Jesolo und Bibione in Venetien können mit mehreren Kilometern Strand aufwarten, die auch dank ihrer Breite ausreichend Platz und Privatsphäre bieten. Entlang der schönen Adriaküste Italiens finden Sie wunderschöne Ferienhäuser mit einem herrlichen Ausblick aufs Meer. Hier die Tage zu verleben mit einem köstlichen Frühstück oder dem Sonnenuntergang bringt garantiert einen hohen Erholungseffekt mit sich.

Auch Aktivurlauber kommen an der Adria voll auf ihre Kosten: Für die klassischen Wassersportarten herrschen nahezu perfekte Bedingungen mit Meer und Wind. Alternativ können die gepflegten Golfanlagen und die Tennisplätze gerne in Anspruch genommen werden. Für die Erkundung des Hinterlandes existiert ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen, die auch von Radfahrern genutzt werden können.

Die kulturellen Aspekte kommen bei einer Reise an die Adria keinesfalls zu kurz. Mit der berühmten Lagunenstadt Venedig wartet eine der schönsten Metropolen Italiens auf Sie. Die Stadt auf einer Gondel zu entdecken eröffnet noch einmal vollkommen neue Perspektiven auf die historischen Bauten und Brücken. Die Hafenstadt Triest an der slowenischen Grenze mit seinem Castello di San Giusto und dem Teatro Verdi an der gleichnamigen Piazza ist allemal einen Besuch wert. Das Museo Archeologico Nazionale und die Basilika San Nicola sind die namhaftesten Sehenswürdigkeiten von Bari, während Rimini mit der 2000 Jahre alten Ponte di Tiberio (Tiberius-Brücke) und dem Triumphbogen des Augustus zu begeistern weiß.

In und um diese schönen Städte gibt es eine große Auswahl an Ferienhäusern und Wohnungen, von denen aus Sie zur Erkundung starten können. Selbst bis zum Meer ist es dann auch nur noch ein Katzensprung.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Adria finden Sie hier: