Ferienhaus im Aostatal

Ferienhaus im Aostatal: Auszeit in den Alpen

ID 113046382 © Delstudio | Dreamstime.comGanz im Nordwesten Italiens an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz ist das Aostatal ein Idyll für Ferienhausurlauber. Mit Blick auf die beeindruckende Berglandschaft der Alpen lassen sich hier sowohl im Sommer als auch im Winter erholsame Tage verbringen. Die alpine Region bietet ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten, die zur aktiven Erholung genutzt werden können. Im Prinzip nur einen Schritt vom Himmel entfernt, können die hohen Gipfel beim Bergsteigen oder Wandern erklommen, Wellnessprogramme gebucht und historische Bauten besucht werden.

Eine Reise ins Aostatal kann unheimlich facettenreich gestaltet werden: Die schöne Landschaft in der Nachbarschaft des Mont Blanc, der mit 4.810 Metern die höchste Erhebung der Alpen ist, reicht von der blumigen Bergwiese bis hin zum schroffen Felsen auf den Gipfeln. Eine Entdeckungsreise im Rahmen einer Wanderung oder einer ausgiebigen Radtour dürfe die gesamte Familie begeistern. Neben der abwechslungsreichen Flora gibt es auch das ein oder andere scheue Tier zu beobachten, das in den Alpen seine Heimat gefunden hat. Angesichts der Lage ist es kaum verwunderlich, dass der Winter hier einen hohen Stellenwert einnimmt. Die Skipisten erfreuen sich in der kalten Jahreszeit einer unglaublichen Popularität, zumal sich die Wintersportorte Courmayeur und Breuil-Cervinia auch über eine Skischaukel mit der Schweiz verbinden lassen.

Mit der Anmietung eines Ferienhauses können Sie sich einen lang gehegten Traum erfüllen. Von der urigen Berghütte mit Panoramablick auf die Berglandschaft bis hin zur modern ausgestatteten Ferienwohnung herrscht im Aostatal eine große Auswahl. Oftmals lassen sich die Ferienhäuser auch mit einem umfangreichen Wellnessprogramm der hiesigen Thermen kombinieren, die einen ausgezeichneten Ruf genießen. Gerade im Winter kann der Besuch einer Sauna eine wahre Wohltat für den Körper sein.

Obwohl es sich beim Aostatal um die kleinste Region Italiens handelt, lohnt sich eine Tour mit unterschiedlicher Ausrichtung. Vor allem Liebhaber einer abwechslungsreichen Küche werden im Aostatal unzähligen Gaumenfreuden entgegenblicken: Fontina, ein charakteristischer Käse der Region, ist eine eigene Marke der Region und wird ebenso wie die köstlichen Weine in zahlreiche Länder geliefert.

Das Aostatal ist auch kulturell sehr abwechslungsreich. Kleine Museen und vor allem die mittelalterlichen Burgen, Festungen und Schlösser, die als Wegsicherung erbaut wurden, üben eine große Faszination auf ihre Besucher aus. Exemplarisch dafür steht das Schloss von Saint-Pierre aus dem 19. Jahrhundert, das bei dem ein oder anderen Reisenden die Erinnerung an Schloss Neuschwanstein wecken dürfte.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Aostatal finden Sie hier: