?>

Ferienhausurlaub in Italien auf Burg und Schloss

Gönnen Sie sich in der kostbarsten Zeit des Jahres etwas Besonderes und verbringen Sie einen Traumurlaub auf einem romantischen Schloss oder geschichtsträchtigen Burg.

In Italien gibt es unzählige „castelli“, „palazzi“ und „torri“– Burgen, Schlösser, mittelalterliche Türme und historische Herrenhäuser. Einige werden von ihren Eigentümern als Ferienwohnungen vermietet. Manche der großzügigen Unterkünfte sind mit Antiquitäten, wertvollen Buch- und Kunstsammlungen ausgestattet. Sie werden staunen!

„My home is my castle“ – zumindest im Ferienhausurlaub!

Ein ganzes Schloss als Ferienhaus? Mitnichten! Meist wird von den Eigentümern nur ein Flügel oder eine Etage als Ferienwohnung vermietet. Aber das ist ja auch nicht schlecht. So können Sie Ihren Urlaub in einer stilvoll mit antiken Möbeln eingerichteten Wohnung in einem Schloss im Piemont verbringen, dessen älteste Teile aus dem 13. Jahrhundert stammen. Fast pompöser ist der Aufenthalt in einer Ferienwohnung in einer gigantischen Schlossanlage inmitten des Naturparks der Colli Euganei (Euganeischje Hügel) in der Region Venetien. 

Eher einer Burg ähnelt das Schloss aus dem 14. Jahrhundert, das auf einem Fels über zwei grünen Tälern im Latium thront. Hier haben Sie ganze 350 m2 für sich! Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in einer schlossähnlichen Villa aus dem 19. Jahrhundert auf einem Anwesen mit Park in der Toskana? Oder möchten Sie Ihren Ferienhausurlaub lieber in einem mittelalterlichen Turm in der Maremma mit Blick aufs Meer oder im Landesinneren der Toskana mit Panoramablick verbringen? 

Wohnen mit allem Komfort in Burg, Schloss und Turm

Auch wenn die Unterkunft schon Jahrhunderte alt ist, müssen Sie auf keinerlei Annehmlichkeiten einer modern ausgestatteten Ferienwohnung verzichten. Weder auf Sat-TV und DVD-Player noch auf WLAN. Die Küchen verfügen über alle modernen Elektrogeräte einschließlich Geschirrspüler und Mikrowelle. Zum noblen Ambiente gehört natürlich auch ein offener Kamin oder Kaminofen, an dem Sie gemütliche Abende verbringen können. 

Keine Sorge über ansonsten kalte Räume im historischen Gemäuer – alle Ferienwohnungen sind mit klassischer Heizung versehen. Auf dem Anwesen vieler Burgen und Schlösser befinden sich Pools, die Sie mit anderen Gästen teilen, sofern im Gebäude mehr als nur eine Wohnung als Ferienwohnung vermietet wird. Gegebenenfalls dürfen Sie den Pool der Schlossbesitzer mitbenutzen. Terrassen und Gärten stehen zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung. 

Ferienwohnungen in Burgen, Schlössern und sonstigen Adelssitzen können Sie in allen Regionen Italiens mieten.  

Ferienhausurlaub in Italien auf Burg und Schloss mieten: