?>

Ferienhäuser in Italien mit Spülmaschine

Geschirr spülen gehört zu den Hausarbeiten, auf die man im Ferienhausurlaub gut und gerne verzichten kann. Mieten Sie deshalb ein Ferienhaus mit Spülmaschine, die den lästigen Abwasch besorgt.

Sie haben zuhause eine Spülmaschine in der Küche und sollen nun im Urlaub ohne auskommen? Das müssen Sie nicht, denn ein Geschirrspüler gehört längst zur Standardausstattung eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung. 

Mehr Zeit dank Geschirrspüler

Wenn Sie mit Ihrer Familie Ferienhausurlaub in Italien machen und täglich am Herd stehen, fällt ganz schön viel Geschirr an. Ist keine Spülmaschine vorhanden, landen Frühstücksgeschirr, Teller, Töpfe und Besteck vom Mittagessen erst einmal im Spülbecken, denn zum Spülen ist später immer noch Zeit. Jetzt ruft erst einmal der Strand, die Citytour, der Ausflug zu einer Sehenswürdigkeit oder was auch immer. Das Spülen wird auf später verschoben. Später ist die Tomatensoße auf den Pastatellern jedoch angetrocknet, Käsereste von der Pizza kleben auf Tellern, in den Tassen klebt Kaffeesatz. Missmutig machen Sie sich ans Spülen und ärgern sich über die Zeit, die nun dafür draufgeht. Zeit, die Sie eigentlich mit einem Buch in der Hand auf der Terrasse oder einem abendlichen Strandspaziergang verbringen könnten. Zu dumm, dass Sie bei der Buchung Ihres Ferienhauses nicht darauf geachtet haben, ob dieses mit einer Spülmaschine ausgestattet ist. 

Dank eines Geschirrspülers vertrödeln Sie im Urlaub, wo tatsächlich jede freie Minute zählt, nicht so viel kostbare Zeit mit dem Abwasch – sofern Sie das Geschirr unmittelbar nach jeder Mahlzeit in die Spülmaschine stellen. Ist die Maschine am Abend voll und läuft, haben sie am nächsten Morgen zum Frühstück wieder strahlend sauberes Geschirr. 

Ferienhäuser in Italien mit Spülmaschine mieten: