Ferragosto

Ferragosto

ID 66620314 © Libux77 | Dreamstime.comWenn Sie Ihren Ferienhaus-Urlaub in Italien im August verbringen, erleben Sie Ferragosto hautnah mit. Ferragosto, das sind die Tage im August, an denen das öffentliche Leben im Land fast zum Stillstand kommt. Außerdem ist der 15. August einer der wichtigsten Feiertage für Katholiken: Mariä Himmelfahrt.

Dieser Tag gilt zudem als der heißeste Tag des Sommers in Italien und ist für viele Italiener die Zeit, in der sie ihren Urlaub verbringen. Vorzugsweise am Meer oder in den Bergen, weil es dort kühler ist und die Sommerhitze erträglich. Die Tradition von Ferragosto umfasst aber auch Feste, Feierlichkeiten und Paraden. In vielen Teilen des Landes können Sie als Urlauber spektakuläre Festivals und Feuerwerke miterleben.

Einige Beispiele gefällig? Reisen Sie beispielsweise nach Siena zum Palio und erleben Sie an Ferragosto eines der härtesten Pferderennen der Welt. Sind Sie im August gerade zum Ferienhaus-Urlaub an der Adriaküste, sollten Sie sich die „Notte di fuoco“ in Rimini nicht entgehen lassen. Erleben Sie unter dem Sternenhimmel auf ca. 3 km Länge Feuer, Rhythmen und unvergessliche Shows. In der Toskana finden Ruder- und Bootswettbewerbe statt, wobei eines der bekanntesten Events sicherlich das traditionelle Bootswettrennen in Porto Santo Stefano ist, der Palio Marinaro Prinaro dell’Argentario. Schon Tage vor dem Ereignis werden die Häuser und Balkone geschmückt und am 15. August beginnen die Feierlichkeiten bereits am Morgen. Nachmittags gibt es einen Umzug und abends fiebert die ganze Stadt beim Palio mit. Alle vier Stadtteile schicken zu diesem Wettbewerb eine Mannschaft, die gegeneinander über eine Distanz von 4.000 m antreten. Auch in Umbrien finden Festivals und Theateraufführungen statt, in der Provinz Perugia lockt ein traditioneller Wettkampf im Bogenschießen.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

 

Benzinpreise in Italien

Benzinpreise in Italien

Es lohnt sich, die wichtigsten Verkehrsregeln und die Bezeichnungen für Benzin und Diesel nachzuschlagen.

 

Einreisebestimmungen für Italien

Einreisebestimmungen für Italien

Deutsche müssen bei der Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis mitführen.

 

Feiertage in Italien

Feiertage in Italien

Neben den italienischen Feiertagen gibt es auch staatliche Gedenktage in Italien.

 

Hundestrand in Italien

Hundestrand in Italien

Urlaub in Italien ist bei deutschen Hundebesitzern sehr beliebt. Doch ist auch der Hund in Italien willkommen?

 

Italiens Klima / Wetter

Italiens Klima / Wetter

Warum Italien als Urlaubsziel so beliebt ist, liegt auch an den ganzjährig angenehmen Temperaturen.

 

Maut in Italien

Maut in Italien

Fast alle italienischen Autobahnen sind gebührenpflichtig. In Mailand und Palermo wird eine City-Maut verlangt.

Wir empfehlen Ihnen außerdem folgende Artikel zum Thema Italien Urlaub: