Italiens Flughäfen

Flughäfen in Italien

ID 138759986 © Barbacane | Dreamstime.com Italien hat mehr als 30 Verkehrsflughäfen, wobei die kleineren Flugplätze mit einem geringen Fluggastaufkommen nicht mitgezählt sind. Die beiden wichtigsten italienischen Flughäfen – Rom Fiumucino und Mailand Malpensa erreichen Sie per Linienflug von vielen deutschen Städten aus.

Ausgewählte Flughäfen in Italien:

Flughafen Rom-Fiumicino (FCO)

Er ist gemessen an den Passagierzahlen der größte Flughafen in Italien und das Hauptdrehkreuz der italienischen Fluggesellschaft Alitalia. Der Aeroporto di Roma-Fiumicino „Leonardo da Vinci” liegt im Stadtgebiet von Fiumicino und wird von rund 100 Fluggesellschaften angeflogen.

Flughafen Mailand Malpensa (MXP)

Der Aeroporto di Milano-Malpensa ist der zweitgrößte Airport Italiens und liegt nordwestlich der Stadt Mailand. Er ist das Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaft Air Italy und wird unter anderem von easyJet, Alitalia und von vielen weiteren Fluggesellschaften angeflogen.

Flughafen Pisa (PSA)

Der Aeroporto Galileo Galilei oder auch San Giusto befindet sich bei Pisa und ist der wichtigste Flughafen der Region Toskana. Neben der Beförderung von Passagieren wird der Flughafen Pisa auch von der italienischen Luftwaffe genutzt. Angeflogen wird der Airport unter anderen von der Lufthansa, easyJet und Ryanair.

Flughafen Venedig (VCE)

Der Aeroporto di Venezia-Teressa “Marco Polo” ist der international Verkehrsflughafen von Venedig. Daneben gibt es noch den Flughafen Treviso, der vor allem von Billigfluggesellschaften genutzt wird und den Flugplatz Venedig-Lido. Die Anbindung des Flughafens Venedig erfolgt durch Busse und Taxis, Motorboote und Wasserbusse.

Flughafen Brindisi (BDS)

Der Aeroporto di Brindisi-Casale – Aeroporto del Salento liegt nördlich von Brindisi und wickelt einen großen Teil des kommerziellen Flugverkehrs in der Region Apulien in Italien ab. Wichtige Verbindungen sind nach Mailand und Rom-Fiumicino.

Flughafen Mailand-Linate (LIN)

Der Aeroporto di Milano Linate liegt 7 km östlich von Mailand und wurde 1937 eröffnet. Vom Zentrum aus kann er schnell erreicht werden. Er dient vor allem für Inlandsflüge, wird aber auch vom europäischen Ausland angeflogen, unter anderem von Lufthansa und Iberia.

Flughafen Bologna (BLQ)

Der Aeroporto di Bologna - Borgo Panigale “Guglielmo Marconi” liegt 6 km nordwestlich von Bologna und wurde 1931 eröffnet. In der Region Emilia-Romagna ist er der größte Flughafen, gefolgt von Parma und Rimini.

Flughafen Lamezia Terme (SUF)

Der Aeroporto di Lamezia Terme liegt ca. 10 km südwestlich von Lamezia Terme im italienischen Kalabrien und wurde 1976 eröffnet. Er ist der verkehrsreichste der drei Verkehrsflughäfen in Kalabrien und dient vor allem dem touristischen Bereich. Von hier aus sind die beliebten Urlaubsorte an der tyrrhenischen Küste leicht zu erreichen. Der Flughafen wird unter anderem von Lufthansa, Germanwings, Ryanair und Austrian Airlines angeflogen.

Flughafen Cagliari (CAG)

Der Aeroporto di Cagliari-Elmas “Mario Mameli” liegt nur ca. 6 km nordwestlich von Cagliari, der Hauptstadt der Region Sardinien. Er wurde 1937 eröffnet und ist von den drei internationalen Verkehrsflughäfen der Insel der verkehrsreichste. Angeflogen wird der Airport unter anderem von Ryanair, easyJet, Alitalia, Lufthansa und Eurowings.

Flughafen Palermo (PMO)

Der Aeroporto Internazionale di Palermo Punta Raisi “Falcone e Borsellino” liegt an der Nordküste Siziliens, ca. 35 km westlich von Palermo und wurde 1960 eröffnet. Er ist der internationale Flughafen von Palermo.

Flughafen Bari (BRI)

Der Aeroporto di Bari-Palese “Karol Wojtyla” liegt ca. 9 km westlich der italienischen Großstadt Bari und befindet sich in der Region Apulien. Eröffnet wurde er 1914. Viele der Flüge ab Bari sind Inlandsverbindungen, allerdings gibt es auch von fast allen größeren Flughäfen in Deutschland Verbindungen nach Bari. Angeflogen wird der Airport unter anderem von Ryanair, Eurowings und Germanwings, Alitalia und easyJet.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

 

Benzinpreise in Italien

Benzinpreise in Italien

Es lohnt sich, die wichtigsten Verkehrsregeln und die Bezeichnungen für Benzin und Diesel nachzuschlagen.

 

Einreisebestimmungen für Italien

Einreisebestimmungen für Italien

Deutsche müssen bei der Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis mitführen.

 

Feiertage in Italien

Feiertage in Italien

Neben den italienischen Feiertagen gibt es auch staatliche Gedenktage in Italien.

 

Hundestrand in Italien

Hundestrand in Italien

Urlaub in Italien ist bei deutschen Hundebesitzern sehr beliebt. Doch ist auch der Hund in Italien willkommen?

 

Italiens Klima / Wetter

Italiens Klima / Wetter

Warum Italien als Urlaubsziel so beliebt ist, liegt auch an den ganzjährig angenehmen Temperaturen.

 

Maut in Italien

Maut in Italien

Fast alle italienischen Autobahnen sind gebührenpflichtig. In Mailand und Palermo wird eine City-Maut verlangt.

Wir empfehlen Ihnen außerdem folgende Artikel zum Thema Italien Urlaub: