Caputo Pizzamehl

Caputo Pizzamehl: Von Profis und Hobbyköchen geschätzt

Pizza zählt wohl zu den beliebtesten Gerichten überhaupt – sie begeistert nicht nur deklarierte Fans der italienischen Küche, sondern wird weltweit in den unterschiedlichsten Variationen genossen. Ob auf klassische Art wie die Pizza Margherita mit Basilikum, Mozzarella und Tomaten oder etwas ungewöhnlicher wie Blumenkohlpizza mit Pesto – es gibt kaum jemanden, der keinen Belag nach seinem ganz persönlichen Geschmack findet. Unsere Lieblingspizza holen wir uns gewöhnlich direkt aus der Pizzeria – aber warum nicht einmal selbst einen Pizzateig herstellen?

Pizza backen ist keine Hexerei

Eine Pizza selbst zu backen, ist auch ohne Holzofen kein allzu großer Aufwand und gelingt besser, als es viele vermuten. Der wichtigste Trick dabei ist die Verwendung des richtigen Mehls. Damit der Teig perfekt wird, eignet sich ein traditionelles Pizzamehl mit einem hohen Gehalt von Klebereiweiß am besten. Eines der bekanntesten und bei professionellen Pizzabäckern beliebtesten Produkte ist das Pizzamehl der Firma Caputo, deren Mühle in Neapel seit 1924 besteht. Direkt am Fuße des Vesuvs wird hier seit Generationen Mehl für Profis wie Hobbyköche hergestellt. Das spezielle Pizzamehl hat einen Glutengehalt von 10 bis 13 Prozent – ideal für einen elastischen und gut aufgehenden Teig.

Caputo Pizzamehl: Von Profis und Hobbyköchen geschätzt

In der italienischen Gastronomie ist das Mehl von Caputo wegen seiner hohen Qualität hoch geschätzt. Zusammen mit Wasser, Salz, Olivenöl und etwas Hefe stellt es die Grundlage für einen gelungenen Pizzateig dar. Wenn Sie selbst backen, ist es aber auch wichtig darauf zu achten, dass der Teig nicht zu schnell ins Backrohr geschoben wird – er sollte mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen. Idealerweise sollte die fertig belegte Pizza dann einige Minuten bei möglichst hoher Temperatur und gleichmässiger Hitze gebacken werden. Tipp: Im Backrohr erreicht man diese Bedingungen am besten, indem man einen Pizzastein anstatt eines Backblechs verwendet. Buon appetito!

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Italien Pizzamehl":