Ferienhaus auf einem Weingut

Ferienhaus auf einem Weingut in Italien

ID 143815707 © BiancoBlue | Dreamstime.comDer Wein ist eines der wichtigsten Kulturgüter Italiens. Die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen stammen von der schönen Halbinsel in Südeuropa. Liebhaber des köstlichen Rebensaftes können in einem Ferienhaus auf einem Weingut in Italien die Vorzüge eines Urlaubs und der Kulinarik auf wunderbare Art und Weise miteinander verbinden. Die Hügellandschaft mit den endlos scheinen Weinbergen als Panorama beim Genuss eines vorzüglichen Weins genießen zu können, ist ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis.

Der Wein besitzt in Italien einen besonders hohen Stellenwert. Viele namhafte Rebsorten haben hier ihren Ursprung und tragen zur Bekanntheit vieler Regionen bei. Insbesondere die Toskana wird mit Wein in Verbindung gebracht. Die einzigartige Hügellandschaft mit den Weinbergen, Olivenhainen und Zypressen steht exemplarisch für den Urlaub im Süden. Den italienischen Wein aber allein auf die Toskana zu reduzieren, wäre mehr als fahrlässig. Fast überall auf dem „Stiefel“ gibt es hervorragende Anbaugebiete, die besonders schmackhafte Rebsorten produzieren.

Wein aus Italien

Der Chianti ist sicherlich einer der bekanntesten Weine aus Italien. Er stammt aus dem größten Anbaugebiet der Toskana und nur Weine aus dem „Chianti Classico“ dürfen den bekannten „Schwarzen Hahn“ in der Banderole führen. Die Toskana steht für Brunello di Montalcino, Rosso di Montepulciano oder Morellino di Scansano.

Die anderen Weinregionen des Landes können sich aber ebenso sehen lassen: Südtirol mit den Weinhängen in den Dolomiten ist bekannt für ausgezeichnete Weine. Nicht weniger geschmackvoll sind die Rebsorten aus dem Piemont, der Lombardei, Ligurien oder Venezien. Besonders abgerundet im Geschmack sind auch die Weine aus den südlichen Gefilden Italiens: Kampanien, Kalabrien oder Apulien liefern hervorragende Sorten.

Ferienhaus auf einem Weingut

Die Vorzüge Italiens auf einem Weingut zu genießen, dürfte besonders interessant sein. Einerseits gibt es hier wunderschöne Ferienhäuser im landestypischen Stil und andererseits können die Weine direkt vor Ort probiert und verköstigt werden.

Die schönen Steinhäuser auf den Weingütern sind sehr idyllisch gelegen und bieten herrliche Ausblicke auf die umliegenden Weinberge. Die angenehme Kühle im Inneren ist wohltuend bei der sommerlichen Hitze. In Kombination mit einem Pool, der oftmals auch auf Weingütern zum Ferienhaus gehört, lassen sich sogar die hohen Temperaturen problemlos ertragen. Beim Komfort müssen Sie selbst auf den ältesten Gütern keine Abstriche machen, denn eine moderne Einrichtung mit Schlafzimmer, Bad und Küche ist für die Gastgeber selbstverständlich.

Besonders lohnend ist der Aufenthalt, wenn Sie auch mit der Verarbeitung der Ernte und den Erzeugnissen des Guts in Berührung kommen. Die komplette Herstellung von Wein einmal nachvollziehen zu können, gewährt Ihnen kostbare und viele bisher unbekannte Einblicke. Der Höhepunkt ist sicherlich das Probieren. Da gleich mehrere Rebsorten hergestellt werden, kann bei einer Verkostung der richtige Wein für Sie ausfindig gemacht werden. Die Weingüter wissen in der Regel auch mit einer hervorragenden Küche zu überzeugen. Das Abendessen mit einer schmackhaften Brotzeit mit Tomaten, Oliven und getrockneten Früchten aufzuwerten, könnte ein kulinarischer Höhepunkt sein.

Eine große Auswahl an Ferienhäusern oder Ferienwohnungen auf den Weingütern in Italien finden Sie im Anschluss. Wählen Sie Ihre Region und die passenden Kriterien aus, um die perfekte Unterkunft zu finden.

Hier finden Sie Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf einem Weingut: