Städtereise Rom

Städtereise Rom: Urlaub in der Ewigen Stadt

ID 113258855 © Irstone | Dreamstime.comDie italienische Hauptstadt mit ihrer bedeutsamen Geschichte zieht viele Reisende magisch in ihren Bann. Die beeindruckenden Zeugnisse einer lebhaften Stadtgeschichte im Rahmen einer Städtereise zu entdecken, lockt viele Urlauber nach Rom.

Das Kolosseum, der Vatikan mit dem Petersdom, die Spanische Treppe oder das Forum Romanum müssen Sie unbedingt mindestens einmal im Leben gesehen haben. Neben diesen kulturellen Aspekten ist die Ewige Stadt auch ein kleines Shoppingparadies und ein Mekka für Feinschmecker. Mit etwas Glück finden Sie eine gut ausgestattete Ferienwohnung, ein Apartment oder Studio in Zentrumsnähe mit möglichst kurzen Wegen zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Rom kann auf eine äußerst bewegte Geschichte zurückblicken: Die einstige Weltmacht hat nicht nur in Italien ihre Spuren hinterlassen, sondern auch auf dem Gebiet von Deutschland mit dem Limes oder in England mit dem Hadrianswall beeindruckende Zeugnisse vererbt. Die Cesaren und Päpste, die über Jahrhunderte hinweg die Historie in Europa geprägt haben, schufen eine Stadt, die Besucher bis heute ins Staunen versetzt. Die imposanten Bauten in Rom, die bis heute sehr umfassend bewahrt werden konnten, begeistern Reisende immer wieder aufs Neue.

Tipps für eine Städtereise nach Rom

Rom gehört zu den beliebtesten Metropolen weltweit und dementsprechend tummeln sich fast zu jeder Jahreszeit zahlreiche Besucher in der italienischen Hauptstadt. Lange Schlangen vor den Top-Sehenswürdigkeiten und hohe Kosten sind deshalb keine Seltenheit. Mit den folgenden Tipps können Sie Geld und Zeit sparen:

  • Kaufen Sie sich den Rom City Pass für mehrere Tage. Der Eintritt für viele Sehenswürdigkeiten ist dabei inklusive. Zusätzlich gibt es eine Fahrt mit dem Hop-on Hop-off Bus, kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und schnelle Zugänge zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten für alle Pass-Inhaber.
  • Sehenswürdigkeiten, die nicht im City Pass enthalten sind, bieten einen Online-Verkauf von Tickets. Hier sparen Sie sich das lange Anstehen an den Kassen und haben einen separaten Eingang.
  • Reisen Sie nicht unbedingt in der Hauptsaison (Sommer). Die beste Reisezeit für eine Städtereise nach Rom sind der März, April, September und Oktober. Sie umgehen damit überfüllte Sehenswürdigkeiten und vermeiden die heißen Tage in der Metropole.

Sehenswürdigkeiten von Rom

Rom hat so viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten zu bieten, dass Sie auf jeden Fall mehrere Tage einplanen sollten, um die gesamte Schönheit der Stadt zu erfassen. Es gib jedoch Highlights, die Sie unbedingt einmal gesehen haben sollten:

Kolosseum

Das größte Amphitheater der Welt ist das Wahrzeichen von Rom. Der heutige Bau stammt aus dem Jahr 80 und war als Arena für Gladiatorenkämpfe und die Nachbildung von Schlachten bekannt. Das Kolosseum ist ein faszinierendes Zeugnis der römischen Baukunst. Da nur 3.000 Personen gleichzeitig das Amphitheater besichtigen dürfen, kommt es oft zu langen Wartezeiten.

Forum Romanum

Das Forum Romanum in der unmittelbaren Nachbarschaft des Kolosseums ist das älteste römische Forum. Das wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum der historischen Metropole konnte in vielen Bestandteilen erhalten werden und lässt erahnen, wie das einstige Leben hier pulsierte.

Vatikan mit dem Petersdom und der Sixtinische Kapelle

Bei einer Reise nach Rom ist der Vatikan ein wichtiger Bestandteil. Dafür sollten Sie sich gerne einen eigenen Tag freihalten, denn mit dem Petersdom, der Sixtinischen Kapelle mit den beeindruckenden Wandgemälden und weltberühmten Fresken Michelangelos, den Vatikanischen Museen mit einer faszinierenden Sammlung an Kultur- und Kunstschätzen und dem Petersplatz warten gleich mehrere Highlights, die unbedingt besichtigt werden sollten.

Spanische Treppe und Via Condotti

Die bekannteste Freitreppe der Welt ist vor allem ein Treffpunkt für Touristen geworden. Selten gibt es Fotomotive, auf denen kaum Menschen auf der Treppe zu finden sind. Der Besuch der Spanischen Treppe kann wunderbar mit Shopping verbunden werden, denn auf der Via Condotti befinden sich unzählige bekannte Modelabels.

Trevibrunnen (Fontana di Trevi)

Der Trevibrunnen ist mit seiner Höhe von 26 Metern und seiner Breite von 50 Metern ein beeindruckendes Bauwerk und der größte Brunnen Roms. Die meisten Menschen kennen den Trevibrunnen aus zahlreichen Filmen, die hier gedreht wurden.

Pantheon

Das Pantheon stammt aus dem Jahr 125 und beeindruckt vor allem mit seiner imposanten Kuppel, die einen Durchmesser von 43,3 Metern aufweist und damit sogar die Kuppel im Petersdom in die Schranken weist. Im Verlauf der Geschichte wurde aus dem Bau eine römisch-katholische Kirche mit dem Namen Santa Maria ad Martyres.

Engelsburg (Castel Sant'Angelo)

Schon von Weitem sichtbar gehört die Engelsburg zu jenen Sehenswürdigkeiten, die gerne einmal hinten angestellt werden. Dabei ist das Mausoleum für den römischen Kaiser Hadrian ein weiteres Zeugnis der Baukunst der Römer und heutzutage ein Museum mit wirklich interessanten Einblicken. Der Fluchtweg aus der Burg zum Vatikan hat schon viele Mythen mit sich gebracht.

Allein diese Sehenswürdigkeiten füllen schon mehrere Tage, jedoch hat die Ewige Stadt noch weitaus mehr zu bieten. Dahingehend sollten Sie unbedingt eine Vorauswahl treffen, zumal noch ausreichend Zeit für einen Besuch der hiesigen Restaurants sein muss. Die Küche Roms mit typisch italienischen Spezialitäten muss unbedingt probiert werden.

Ferienwohnungen in Rom

Die Suche nach einer passenden Unterkunft kann sich in Rom durchaus schwierig gestalten. Mit einer rechtzeitigen Buchung haben Sie die Chance auf eine wunderschön gelegene Ferienwohnung in der Nähe der City. Apartments und moderne Studios stehen Städtereisenden ebenfalls zur Verfügung. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann auch ein Ferienhaus in der Umgebung von Rom buchen, muss dafür aber längere Anfahrtswege in Kauf nehmen.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Ferienhäuser in Italien

Ferienhäuser an der Amalfiküste

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Italien buchen Sie hier bequem online.

 

Sehenswürdigkeiten in Italien

Sehenswürdigkeiten in Italien

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Italien stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor.

 

Italien Urlaub

Italien Urlaub

Die Hauptreisezeit für Italien ist der Sommer. Viele Tipps für den nächsten Italien Urlaub!

Wir empfehlen Ihnen folgende Artikel zum Thema Italien Urlaub: