?>

Urlaub im Ferienhaus am Iseosee in Italien: Entspannen in einer malerischen Umgebung

Der Iseosee ist ein beliebtes Urlaubsziel, das sowohl für Familien, als auch für Single-Reisende geeignet ist. Die malerische Landschaft Italiens bietet unzählige Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. Das Wasser des Sees ist klar und sauber und die verschiedenen Strände sind meist breit und laden zu den unterschiedlichsten Aktivitäten ein.

Keine Frage: Rund um den viertgrößten der oberitalienischen Seen gibt es viel zu entdecken. Der Urlaub in einem Ferienhaus stellt für viele eine wunderbare Möglichkeit dar, Flexibilität und verschiedene Ausflüge und Aktivitäten miteinander zu verbinden.

Wo ist es am Iseosee am schönsten?

Diese Frage lässt sich nicht standardisiert beantworten. Denn: Die Gegend um den See ist sehr abwechslungsreich und bietet eigentlich für jeden Geschmack etwas. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten rund um den Iseosee. Viele von ihnen können bequem zu Fuß erreicht werden. Bei anderen sind die Touristen im Vorteil, die mit dem Auto unterwegs sind.

Welche Region rund um den Iseosee als die schönste empfunden wird, kommt ganz auf die persönlichen Vorlieben der jeweiligen Reisenden an.

Wer nach einem Ort sucht, an dem es möglich ist, die malerische Natur auf besonders idyllische Weise zu genießen, sollte einen Ausflug in den Nordosten des Iseosees unternehmen. Dort finden gibt es mehrere ruhige Buchten und idyllische Dörfer, die zum Verweilen einladen und den ursprünglichen Charme Italiens widerspiegeln. Auch viele Einheimische wissen die Atmosphäre zu schätzen, die von den (meist) kleinen Stränden ausgeht. Vor allem an den Wochenenden im Sommer kann es, je nach Bucht, etwas voller werden.

Urlauber, die Lust auf Unterhaltung und Nachtleben haben, sollten einen Besuch im Süden des Sees in Erwägung ziehen. Dort finden gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und Clubs, die teilweise mit traditionellen italienischen Speisen aufwarten.

Welche Sehenswürdigkeiten hat die Region rund um den Iseosee zu bieten?  

Diejenigen, die sich ein wenig genauer mit den Sehenswürdigkeiten rund um den Iseosee befassen, bemerken schnell, dass sich dieses Urlaubsziel nicht vor dem Comer- oder dem Gardasee verstecken muss. Zu den beliebtesten Anlaufstellen gehören unter anderem:  

  • Das Valle del Freddo
  • Die Franciacorta Straße
  • Clusane sul Lago
  • Lovere

Hierbei handelt es sich um einen Naturpark, der ausschließlich mit einem Naturführer betreten und nur an den Wochenenden im Mai, Juni und Juli betreten werden darf.

Diese Weinstraße gehört zu den schönsten ihrer Art in Brescia. Sie führt an malerischen Dörfern vorbei und bietet einen Mix aus viel Landschaft und Kultur.

Hier kommen die Fans italienischer Kulinarik auf ihre Kosten. Der kleine Ort im südlichen Bereich des Sees lebt seine Fischereitradition bis ins Detail. Und genau das zeigt sich auch auf den Tellern in den verschiedenen Restaurants.

Selbstverständlich kommen auch aktive Urlauber am Iseosee auf ihre Kosten. In Lovere gibt es etliche Möglichkeiten, den Wassersport in zahlreichen Facetten zu genießen.  

Video: Top 10 Dinge zu sehen Iseosee

Kann man im Iseosee baden?

Kurze Antwort: Ja. Grundsätzlich ist es möglich, im Iseosee zu baden. Allerdings ist es wichtig, auf einige Punkte zu achten. Mit rund 250 Metern handelt es sich beim Iseosee um ein vergleichsweise tiefes Gewässer. Wer hier unterwegs ist, sollte definitiv schwimmen können. An einigen Buchten gestalten sich die Übergänge zwischen „flach“ und „tief“ eher abrupt. Wie immer gilt: Kinder und Nicht-Schwimmer auf keinen Fall unbeaufsichtigt lassen!

Des Weiteren ist es wichtig, zu beachten, dass der Iseosee in den Sommermonaten sehr warm werden kann. Durchschnittswerte von bis zu 27°C im August sind hier keine Seltenheit. Wer empfindlich auf hohe Temperaturen reagiert, sollte daher vorsichtig sein.

Eines der beliebtesten Strandbäder ist Lido Goia (kostenpflichtig!). Dort erwartet die Besucher unter anderem ein wunderschöner Sandstrand, ein malerischer Park, dessen Bäume gerade an warmen Tagen viel Schatten spenden, verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und ein Liegestuhlverleih.

Viele schöne Strandabschnitte, die mit etwas weniger Komfort aufwarten, aber kostenlos genutzt werden können, befinden sich an der Uferstraße Vello-Toline.

Wann ist Markt in Iseo und Umgebung?

Auch diejenigen, die Lust auf traditionelle italienische Märkte haben, sind gut beraten, der Region rund um den Iseosee einen Besuch abzustatten. Jeden Dienstag und Freitag findet direkt in Iseo der Wochenmarkt statt. Hier werden, neben regionalen Speisen unter anderem auch Antiquitäten und Kunst angeboten.

Ein besonderer Tipp ist auch der Markt in Paratico. Er erstreckt sich jeden Samstag an der Promenade entlang. Im Sommer findet er zusätzlich auch ersten, dritten und vierten Sonntag des Monats statt.

Doch auch diejenigen, die die kleinen Märkte lieben, kommen in der Region rund um den Iseosee auf ihre Kosten. Die beliebtestem Anlaufstellen sind die Orte Paderno und Rovato (montags), Sulzano (dienstags), Castro und Sovere (mittwochs), Marone (donnerstags) und Capriolo (freitags).

Für wen lohnt sich ein Urlaub am Iseosee?

Sowohl Familien als auch Single Reisende haben den Iseosee seit einiger Zeit als beliebtes Reiseziel entdeckt. Und auch wenn es sich eigentlich um keinen klassischen „Geheimtipp“ mehr handelt, stellt er eine wunderbare Möglichkeit dar, unter anderem viel unberührte Natur zu genießen und gleichzeitig die modernen Annehmlichkeiten den Tourismus zu erleben.

Dank seiner weitestgehend zentralen Lage, seiner herrlichen Landschaft und der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten bietet der See eine ideale Umgebung für einen erholsamen Urlaub im Ferienhaus in Italien. Ob Touristen nun die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Region erkunden möchten oder einfach nur die Seele baumeln lassen wollen: Am Iseosee ist beides möglich.

Aufgrund der stetig wachsenden Anzahl an Ferienhäusern in der Region müssen auch mit Hinblick auf die Unterkunft keine Kompromisse in Kauf genommen werden.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ferienhaus-Italien

Ferienhaus-Italien

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Italien. Z. B. an der Perle der Mittelmeers, der beliebten Adria-Küste oder im ewigen Rom und seiner antiken Umgebung. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Italien an.

Ferienhaus in Italien

Ferienhäuser in Italien

Wählen Sie aus einem vielfältigen Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen Ihre perfekte Italien Unterkunft.

Sehenswürdigkeiten Italiens

Italien ist gesegnet an Sehenswürdigkeiten, die trotz ihres Alters noch hervorragend erhalten werden konnten.

Urlaub in Italien

Italien gehört schon seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Kaum verwunderlich angesichts der Schönheit der Natur mit der vielfältigen Mittelmeerküste, dem kulturellen Reichtum der Städte und der Gastfreundlichkeit der Menschen.

Die Regionen Italiens auf einen Blick: