Brixen — hier fängt der Süden an

Brixen ist die drittgrößte Stadt Südtirols, liegt auf einer Meereshöhe von 559 m und bietet eine wunderbare Kombination aus Stadt und Berg. Ob Wandern, Skifahren, Kultur oder Shopping — Ihr Ferienhaus-Urlaub in Brixen wird eines garantiert nicht: langweilig!

Erreichbar ist Brixen über viele Wege. Fahren Sie mit der Bahn entspannt nach Südtirol mit täglichen Direktverbindungen ab München bis Brixen oder nutzen Sie eine der anderen Zugverbindungen mit Umsteigemöglichkeiten.

Bei der Anreise mit Bahn oder Bus hilft Ihnen der bequeme Anschluss-Shuttle „Südtirol Transfer“. So kommen Sie bequem vom Bahnhof und den Fernbus-Haltestellen bis zu Ihrer Ferienwohnung in Brixen und werden nach dem Ferienhaus-Urlaub wieder zurück zur Haltestelle gebracht.

Möchten Sie mit dem Flugzeug nach Südtirol reisen? Die nächstgelegenen Flughäfen sind München, Salzburg, Treviso, Innsbruck, Verona, Bologna, Mailand und Bergamo. Die Anbindung an die Flughäfen erfolgt durch Shuttleverbindungen zu den jeweiligen Bahnhöfen.

Wenn Sie lieber mit dem Auto nach Brixen reisen, geht das über die Brennerautobahn — denken Sie an die Vignette! — und vergessen Sie nicht, dass die italienischen Autobahnen kostenpflichtig sind. Eine digitale Vignette können Sie vorab ganz bequem im Internet erwerben.

Bischofsstadt mit landschaftlichen Highlights

Brixen im Eisacktal bezaubert mit vielen kulturellen Schätzen, einer malerischen Altstadt und einer wunderbaren Landschaft. Die älteste Stadt in Tirol liegt eingebettet zwischen Rienz und Eisack, umgeben von herrlichen Apfelwiesen und Weinreben.

Bei einem Streifzug durch die Stadt sollte ein Besuch des bekannten Doms auf jeden Fall auf Ihrer To-do-Liste für den Ferienhaus-Urlaub in Brixen stehen. Der Dom Mariae Aufnahme in den Himmel und St. Kassian mit den beiden mächtigen Kuppeltürmen stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist der bedeutendste Sakralbau der Stadt.

Beim Bummeln durch die engen Gassen der geschäftigen Altstadt kommen Sie vorbei an schmucken Bürgerhäusern, laufen über schmale Brücken und gelangen dann zur Hofburg im Zentrum von Brixen. Einst im 13. Jahrhundert erbaut, beherbergt der Renaissance- und Barockbau heute das Diözesanmuseum mit einer glanzvollen Sammlung religiöser Kunst vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Zudem wird die Hofburg auch für verschiedene Veranstaltungen genutzt.

Wenn Sie jetzt etwas Natur schnuppern möchten, dann hält die Umgebung von Brixen einiges für Sie bereit. Erfreuen Sie sich an den schönen Kastanienhainen und Weingärten oder informieren Sie sich über die vielfältigen Obstkulturen.

Video: Brixen Südtirol. Der Film

Sport und Skivergnügen in und um Brixen

Der Hausberg von Brixen ist die rund 2500 m hohe Plose. Hier können Sie Wandern, Skifahren, Rodeln und vieles mehr.

Die Talstation der Kabinenbahn erreichen Sie von Brixen aus in nur wenigen Minuten (7 km) bequem mit dem Skibus. Fahren Sie dann mit der Kabinenbahn direkt in Zentrum des Skigebiets und freuen Sie sich auf unendliches Skivergnügen.

Über 40 km Skipisten, 12 km Rodelbahnen und kilometerlange Winterwanderwege warten auf Sie! Und natürlich sollten Sie die längste Abfahrt Südtirols nicht verpassen: Wedeln Sie die „Trametsch“ hinunter und genießen Sie die Abfahrt auf der schwarzen Piste.

Freestyler kommen im Funpark Plose auf ihre Kosten und auch für kulinarische Gaumenfreuden ist selbstverständlich gesorgt. Im Sommer können Sie hier herrliche Wanderungen unternehmen, immer mit spektakulärem Bergblick und eindrucksvollem Naturpanorama. Für Familien gibt es spezielle Familienwanderwege mit spannenden Spielstationen, sodass der Ausflug für alle Familienmitglieder vergnüglich wird.

Aber das ist längst nicht alles, was Sie in Brixen im Sommer unternehmen können! Entdecken Sie die herrlichen Spazierwege und Joggingrouten, erfrischen Sie sich in den Naturbadeteichen und Spaßbädern und probieren Sie eine der vielfältigen Sommersportarten wie Tennis, Reiten, Rafting, Paragliding oder Klettern.

Feste und Festivitäten in Brixen erleben

Je nachdem, wann Sie Ihren Ferienhaus-Urlaub in Brixen planen, warten vielfältige Veranstaltungen auf Sie.

Im Herbst lohnt es sich, an einer geführten Törggele Wanderung teilzunehmen. Hier wandern Sie durch die herrlichen Weinberge und verkosten den neuen Wein in den Buschenschänken. Ein unvergessliches Erlebnis!

Alle Mountainbiker sollten sich den Herbsttermin für das MB Testival in Brixen unbedingt notieren (Mehr Infos gibt es unter https://www.mountainbike-testival.de). Im Sommer locken Erlebniswanderungen mit Schatzsuche, Gipfel-Touren und der Brixen Dolomiten Marathon. Feiern Sie mit beim Altstadtfest, besuchen Sie das Genussevent „Eisacktaler Kost“ und erfreuen Sie sich an den kabarettistischen Darbietungen im Kellertheater.

Für Abwechslung und vergnügte Stunden ist in Brixen in jedem Fall gesorgt. Und wenn Sie nun etwas verschnaufen möchten, besuchen Sie eines der traditionsreichen Gasthäuser der Stadt oder entdecken Sie in den kleinen Seitengassen Ihr ganz persönliches Lieblingsrestaurant.

Ferienhäuser im Südtirol

Ferienhäuser im Südtirol

Südtirol besitzt in Italien einen ganz besonderen Stellenwert. Die nördlichste Region des Landes ist geprägt von den beeindruckenden Berglandschaften der Alpen und der Dolomiten.

Hier finden Sie Ferienhäuser im Südtirol

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ferienhäuser in Italien

Wählen Sie aus einem vielfältigen Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen Ihre perfekte Italien Unterkunft.

Ferienhäuser in Italien

Sehenswürdigkeiten Italiens

Italien ist gesegnet an Sehenswürdigkeiten, die trotz ihres Alters noch hervorragend erhalten werden konnten.

Sehenswürdigkeiten Italiens

Urlaub in Italien

Italien gehört schon seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Kaum verwunderlich angesichts der Schönheit der Natur mit der vielfältigen Mittelmeerküste, dem kulturellen Reichtum der Städte und der Gastfreundlichkeit der Menschen.

Urlaub in Italien

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Städte Italiens:

Alghero

Alghero

Dieses Juwel an der Westküste Sardiniens wird auch liebevoll Klein-Barcelona oder Barcelonetta genannt und ist von drei Seiten von Wasser umgeben.

Arco in Italien

Arco in Italien

Die Kleinstadt Arco mit ihren ca. 18.000 Einwohnern liegt am nördlichen Ufer des Gardasees am Ende des weitläufigen Sarcatales und dem Unterlauf des Flusses Sarca.

Bari in Italien

Bari in Italien

Mit knapp 330.000 Einwohnern ist Bari die Hauptstadt der Region Apulien und zugleich eine bedeutende Hafen- und Universitätsstadt.

Bibione

Bibione

Bibione liegt zwischen den Badeorten Caorle und Lignano und ist selbst ein bedeutender Ferienort an der Adria.

Bologna

Bologna

Die siebtgrößte italienische Stadt hat viele Beinamen. Sie ist die Hauptstadt der Emilia-Romagna und wird wegen ihrer roten Häuser „die Rote“ genannt.

Bozen

Bozen

In Bozen (ital.: ‚Bolzano’) reichen sich italienisches ‚dolce vita’ und deutsche ‚Gründlichkeit’ die Hand.

Brixen

Brixen

Brixen ist die drittgrößte Stadt Südtirols, liegt auf einer Meereshöhe von 559 m und bietet eine wunderbare Kombination aus Stadt und Berg.

Cagliari

Cagliari

Cagliari ist als Hauptstadt Sardiniens mit ca. 155.000 Einwohnern zugleich die größte Stadt der italienischen Insel.

Catania

Catania

Catania liegt an der Ostküste Siziliens an der Mündung des Flusses Simeto und den südlichen Ausläufern des Ätna.

Florenz

Florenz

Ihr Reichtum an Kunst, Palästen, Kirchen, Denkmälern und Museen ist (fast) unermesslich, ihre Geschichte bedeutend, ihre Schönheit legendär – die Hauptstadt der Toskana ist mit ihren ca. 390.000 Einwohnern zu Recht eine der berühmtesten und meistbesuchten Städte der Welt!